Sie wollen neue Kunden gewinnen? Hier sind Sie richtig!

Bin ich Ihr Marketingberater?

Bin ich Ihr Marketingberater?

Tatsächlich werden Sie erst am Ende einer Zusammenarbeit feststellen können, ob ich Ihr passender Marketingberater war. Denn erst wenn Sie die ersten Erfolge merken, neue Kunden gewonnen haben oder Ihre Vermarktungsaktivitäten zu Umsätzen geführt haben, werden Sie beurteilen können, ob meine Arbeit als Marketingberater sinnvoll war.

Davor ist die Auswahl eines Marketingberaters eine Vertrauenssache, vielleicht auch eine Sympathiefrage. Und selbst so manche Referenz, die ich Ihnen in meiner bisherigen Tätigkeit als Marketingberater geben kann, ist keine Garantie dafür, auch bei der Zusammenarbeit mit Ihnen erfolgreich zu sein. Zu verschieden sind manchmal die Märkte und die Herausforderungen.

Wie können Sie also eine Entscheidung  treffen?

  • Der einfachste Weg, den Sie auf keinen Fall unterlassen sollten, ist das persönliche Kennenlernen. Wenn Sie mir von Ihrem Geschäft erzählen, welche Herausforderungen Sie bewältigen wollen und welche Erwartungen Sie an einen Marketingberater haben, können Sie schon einen ersten und wichtigen Eindruck von mir erlangen. Meine Reaktionen, meine ersten Meinungen und strategischen Ansätze sollten Ihnen ein Gefühl darüber geben, ob eine Zusammenarbeit mit mir von Vorteil für Sie ist.
  • Fragen Sie mich nach meiner Arbeitsweise, versuchen Sie festzustellen, wie ich vorgehen würde, um den Erfolg Ihres Unternehmens zu steigern.
  • Finden Sie heraus, ob ich Ihre Ziele verstehe und ob ich in der Lage bin, auch mit kleinen Geldbeträgen wirkungsvolle Marketingmaßnahmen zu entwickeln.
  • Testen Sie, ob ich als Marketingberater auch bereit bin, persönliches Risiko zu übernehmen.
  • Lassen Sie sich ein zweites Angebot machen. Neben den zusätzlichen Informationen die Sie dadurch erhalten, erlangen Sie auch mehr Sicherheit darüber, wer nun Ihr perfekter Marketingberater ist.

Was kostet ein Marketingberater?

Kosten MarketingberaterIch kann Ihnen hier kein konkretes Angebot machen, da die Kosten nicht nur vom Stundensatz, sondern auch von der Dauer der Beratung und der Art der Tätigkeit abhängen.
Sie können schon eine erste Kurzberatung von 3 Stunden um rund  € 180,- bekommen, aber was ist nach diesen 3 Stunden?
Und natürlich sinken bei mir die Stundenhonorare, wenn Sie eine umfassende Marketingberatung von etwa 20 Stunden beauftragen.
Noch günstiger erhalten Sie einen Marketingberater, wenn Sie eine Förderung beantragen, bzw. bewilligt bekommen. Denn dann haben Sie zB. als Jungunternehmer die Chance, sogar ohne eigene Kostenanteile eine Marketingberatung zu erhalten.

Aber ganz ehrlich, wenn Sie einzig und alleine versuchen, möglichst billig eine Marketingberatung zu beauftragen, laufen Sie Gefahr, am Ende zu teuer „eingekauft“ zu haben. Oder woher kommen die Sprichwörter, wie zB. „Wer billig kauft, kauft teuer“ oder „Qualität hat ihren Preis“?

Kontaktieren Sie mich, rufen Sie mich an (TelNr.: 0664/73 71 78 12), wenn Sie das Gefühl haben, ich könnte Ihnen als Marketingberater von Vorteil sein. Das Erstgespräch ist gratis und unverbindlich.
Nein sagen geht immer und letztendlich haben Sie nichts zu verlieren.